Termine

Sie behaupten von sich selbst, nichts zu verbergen zu haben? Sie halten Datenschutz für lästig, aber irgendwie notwendig? Sie haben keine Vorkenntnisse im Bereich IT? Perfekt, dann sind Sie bei mir genau richtig! In meinen praxisnahen und leicht verständlichen Workshops bringe ich Ihnen das Thema Datenschutz so nah, dass Sie ihm einen Welpen in die Hand drücken wollen. Keine Angst vor unverständlichen Fachbegriffen oder tausenden Einverständniserklärungen. Mein Versprechen: Digitalisierung zum Anfassen und ganz praktisch!

Veranstaltungsreihe: Digitale Selbstbestimmung für Frauen*

jeweils 12- 13 Uhr, über Zoom

Kostenlose Anmeldung per Mail: [email protected] 

  • 04.06.24: Das 1x1 der Datensicherheit
  • 02.07.24: Homeoffice, aber sicher!
  • 06.08.24: Eine Frage der Einstellung
  • 03.09.24: Tool-Feuerwerk 
  • 01.10.24: Surfschein- sicher browsen
  • 05.11.24: Smartphone: Wunder oder Gefahr? 

Veranstaltungsreihe "Digital Schritt halten im Alter"

 Die Medienwerkstatt Wismar im Filmbüro MV bietet in Kooperation mit dem Mediatop Schwerin von April bis September 2024 eine 6-teilige Online-Bildungsreihe für Seniorinnen und Senioren an. Alle sechs Veranstaltungen finden immer am letzten Donnerstag im Monat in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr statt. Die Teilnahme an Einzelveranstaltungen ist genauso möglich wie eine kontinuierliche Teilnahme.
Termine:
23.04.2024 – Online einkaufen und bezahlen
(Achtung, Dienstag!)
30.05.2024 – Sicher unterwegs im Netz
27.06.2024 – Apps und Programme
25.07.2024 – Alles eine Frage der Einstellung
29.08.2024 – Online informieren
26.09.2024 – Den Daten auf der Spur

Anmeldung:
[email protected] oder telefonisch unter 03841 - 618 401


Teilnahmen vor Ort:

Wer selbst einen Treff oder eine Beratungseinrichtung leitet und die Veranstaltung dort übertragen möchte, kann sich gern in der Medienwerkstatt Wismar melden und erhält dann alle nötigen Informationen. Es sind neben dem Filmbüro noch zwei weitere Orte geplant, sodass Sie auch ohne eigenes Gerät und direkt vor Ort teilnehmen können. 

Interaktive Lesung

12.05.24
12-13 Uhr, Bühne 1
Anarchistische Buchmesse Mannheim 


Bei der interaktiven Lesung meines Buches "Digitale Selbstbestimmung: Jetzt!" geht es den Datenkraken an den Kragen! Gemeinsam reflektieren wir unseren Umgang mit den Big 5 der Tech-Industrie, verfolgen unsere Datenspuren und schauen, wo wir künftig mit wenigen Klicks und etwas mehr Bewusstsein datensparsamer unterwegs sein können.

Alle Infos zur Buchmesse und das Programm gibt es hier

Download des Programmflyers

Achtung, streng vertraulich! Umgang mit Daten im sozialen Sektor

Für Studierende der Sozialen Arbeit, Hochschule Emden/Leer

Sie hantieren täglich mit sensiblen Daten von Klient*innen, aber Ihre IT empfiehlt Ihnen Google-Dienste? Sie wollen verschlüsselt kommunizieren, aber sollen Teilnehmenden-Listen per MS Teams verschicken? Es wird Zeit für eine verantwortungsvolle Digitalisierung! Im Workshop werden Ansätze vorgestellt, um den Ist-Zustand der technischen Ausstattung im eigenen Unternehmen/ Verein zu erfassen. Zudem biete ich kostenlose und datensparsame Software-Lösungen, die sich besonders für digitale Arbeitsprozesse im sozialen Sektor eignen.
Gemeinsam entwickeln wir ein Grundverständnis für diese digitalen Prozesse und entwickeln Strategien, um diese nachhaltig im Kollegium zu etablieren.

Hybride Warmups mit Herz

Medientag des Bildungsministeriums MV

Ob Suppenkoma oder Zuckertief: Eine Klasse zu aktivieren, bleibt sowohl im analogen als auch im digitalen Raum eine Herausforderung. In diesem Workshop sammeln wir Ideen für analoge und digitale Warmups, die garantiert gute Laune machen und Sie Ihren Schüler*innen näher bringen. Denn der Zauber guten Unterrichtes basiert zu einem großen Teil auf einer guten Beziehung zwischen Lehrkraft und Schüler*in. Außerdem packen wir uns einen Werkzeugkoffer mit kostenlosen, DSGVO-konformen Tools zusammen, bei denen
Sie sich nicht zwischen Spaß und Privatsphäre entscheiden müssen.

Datensch...Digitale Sicherheit in der Jugendarbeit

28.05.2024
Evangelischer Kirchenkreis Mühlhausen


Zum Fortbildungstag der Fachkräfte des Evangelischen Kirchenkreises Mühlhausen widmen wir uns der Digitalisierung in der Jugendarbeit. Denn gerade in der Arbeit mit Minderjährigen gelten besonders strenge Regeln. Um die DSGVO etwas leichter verdaulich zu gestalten, überlegen wir gemeinsam, welche Arbeitsprozesse betroffen sind und wie sich diese sicher(er) für alle gestalten lassen. 
Um das Thema auch mit Kindern und Jugendlichen zu besprechen, erwartet die Teilnehmenden eine bunte Materialsammlung für die Arbeit mit verschiedenen Altersgruppen.

Digitaltag: Crashkurs Digitale Selbstverteidigung

08.06.2024, 17-18.30 Uhr
Museum Bünde (Präsenz!)

Aber ich hab doch nichts zu verbergen!“ – Doch! Denn beim Chatten mit dem Kollegium, in den sozialen Medien und bei der Rezepte-Suche im Netz hinterlassen wir täglich Spuren, die sensible Informationen über uns enthalten. Unsere Daten werden dabei im großen Stil von Datenkraken wie Google, Facebook, Amazon & co gesammelt. Diese Datenspuren machen uns gläsern und somit zu einem leichten Opfer für perfekt zugeschnittene Marketingkampagnen. Es wird also Zeit für digitale Selbstverteidigung!
Im Workshop erhalten Sie schnell und einfach umsetzbare Tricks und Kniffe für die alltäglichen Abenteuer im Netz, die sich sofort und ohne umfassende Technikkenntnisse anwenden lassen.

Freuen Sie sich auf eine große Portion Selbstwirksamkeit und mindestens ein bisschen mehr Liebe für das Thema Datenschutz.